Ausflug zur Domschatzkammer

Der Förderverein Dorfgemeinschaft Hemmerich hat gestern die Domschatzkammer in Köln besucht. Nach der Anfahrt per Bahn ging es vom Kölner Hauptbahnhof direkt zum Dom: In der Schatzkammer konnten wir beeindruckende historische Kunstwerke aus vielen Jahrhunderten besichtigen, die kompetente Führerin hat uns die Kostbarkeiten mit einem kurzweiligen Vortrag nahe gebracht und die Führung ging viel zu schnell vorbei. Anschließend ging es für Unerschrockene auch bei dem heißen Wetter auf den Turm hoch. Der Ausblick entschädigt für die Strapazen. Wer keine Lust hatte, konnte sich mit einem Eis in der Altstadt oder bei einem Glas Kölsch die Zeit bis zur Rückfahrt vertreiben. Unser Vereinswirt Ingo Pieper hatte nach der Rückkehr in Hemmerich die Kaffeetafel für uns gedeckt, so dass wir den Nachmittag gemütlich bei warmen und kalten Getränken sowie selbstgebackenem Kuchen ausklingen lassen konnten.

Schreibe einen Kommentar